Renate Plesch-Maierhofer bei der Ausbildung zum PST 1 ( Professionelles Spezial Training) LEBENSFLUSS in Villach

 

Ihr facebook Kommentar(öffentlich)

cit." Am Heimweg von einer supertollen Fortbildung, Qi-touch, Lebensfluss. Eine wunderbare Erfahrung. Herzlichen Dank an Yvonne und Hans Peter Steindl. Es war ein großartiger Tag.

 

Am 2.Dezember findet der PST1 Kurs "LEBENSFLUSS" in Graz statt. Ich arbeite maximal mit 8 Kursteilnehmern, um die Lernqualität zu erhalten. Daher bitte rasch anmelden. Freue mich schon.

 

 

Dies ist die Geschichte von Silas, 7 Monate jung und Liebling aller Frauen, aber auch meiner. Bei den Lebensenergietagen im Fischapark Wr.Neustadt ist er mit seiner Mama am Freitag bei uns zu Besuch gewesen. Die Mama hatte Rückenschmerzen und mit Qi-touch haben wir diese "weggezaubert".

Dann hat sie uns von Silas erzählt: dass er bis zu 10x pro Nacht munter wird, an die Brust genommen werden will und dann gleich wieder einschläft. Außerdem hat er Schmerzen beim "Stuhl", obwohl dieser nicht hart ist. Sie hat mir erlaubt Anwendungen aus dem Qi-touch4kids Programm mit Silas zu machen - das sind kurze, sehr zarte Berührungen, die spielerisch mit dem Kind gemacht werden.

Das Ergebnis: Mama braucht nur 1x anstelle von 10x pro Nacht aufstehen und Silas schläft sehr ruhig und fest in der Zwischenzeit. Nebenbei bemerken die Eltern nicht mehr, wenn es in die Windeln "kracht". Erst später, wenn die Nase es bemerkt. Silas hat keine Schmerzen mehr, wenn er groß in die Windeln macht. Die Lebensqualität der Familie hat sich durch Qi-touch wesentlich verbessert. 

 

So verhält sich ein Kind, wenn es zufrieden, glücklich und schmerzfrei ist. Er lacht, schläft und hat viel Spass mit seiner Schwester